Wellenreiten und Spanisch lernen auf Fuerteventura

Spanisch und Wellenreiten lernen!

Ihr wollt Wellenreiten und gleichzeitig Spanisch lernen? Dann kombiniert Euren Surfkurs im OTRO MODO Surfcamp mit einem Spanisch Konversationskurs.

Eine neue Sprache zu lernen verschafft Euch tiefere Einblicke in fremde Kulturen, macht Euch unabhängiger und freier auf Euren Reisen. Ein Sprachkurs ist außerdem eine großartige Gelegenheit neue Freundschaften zu schließen.

Spanisch ist eine der am meisten gesprochenen Sprachen der Welt und in mehr als 20 Ländern der Erde Amtssprache. In den meisten dieser Länder gibt es neben viel Fiesta, auch viele gute Wellen.
So auch auf Fuerteventura - die große Surfspot-Vielfalt bietet jedem, vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen ideale Bedingungen zum Wellenreiten.

Hier auf Fuerteventura veranstalten wir ganzjährig Surfcamps zum Wellenreiten und Spanisch lernen.
Der Spanischunterricht kann immer mit dem Wellenreiten kombiniert werden. In kleinen Gruppen mit max. 5 Personen und abhängig vom Surfkurs oder Surf Guiding findet der Sprachunterricht am Vormittag oder am Nachmittag statt.

Eine Stunde (60 Minuten) Spanischkurs kostet 19,- Euro pro Person.
Wie viele Stunden Spanischunterricht Ihr am Tag belegen möchtet und an welchen Tagen Ihr am Sprachkurs teilnehmen möchtet, könnt Ihr hier vor Ort individuell entscheiden und gemeinsam mit unserer Spanischlehrerin planen.

Ihr habt schon Vorkenntnisse im Spanischen?
Kein Problem! Unsere ausgebildete und erfahrene Lehrerin Caroline, gestaltet den Unterricht entsprechend Eurem Wissensstand.
Am Ende der Woche werdet Ihr nicht nur Eure ersten Wellen gesurft sein, sondern könnt Euch auch auf Spanisch verständigen!

  • Anfragen
  • Buchen

...ruft uns an (10 - 19 Uhr):
+49 (0)30 415 08 70 0