Surfcamp Fuerteventura Team

Bei ihrem ersten Surfkurs im Jahr 2005 verliebte sich Tine in das Wellenreiten und die Insel. Seit 2007 lebt Tine dauerhaft auf Fuerteventura. Die gelernte Fotografin sorgt dafür, dass Ihr Euch in Eurem Surf Urlaub rund herum wohl fühlt. Tine organisiert unser Büro, sie kümmert sich um Eure Unterkunft und Euren Surfkurs und hat natürlich immer ein offenes Ohr für Eure Wünsche und Probleme.
"Wellenreiten fasziniert mich, denn es gibt keinen anderen Sport bei dem man der Natur noch näher ist."

Christof ist der Gründer der OTRO MODO Surfschool. Der gelernte Grafik Designer begann 1999 mit dem Wellenreiten. Seit dem Jahr 2003 gibt er Surfkurse und arbeitete in unterschiedlichen Surfcamps in Frankreich, Spanien, Fuerteventura, Lanzarote und Indonesien. Seine Surflehrer und Beach Lifeguard Ausbildung absolvierte er 2005 in Newquay Cornwall.
Mit regelmäßigen Weiterbildungen sorgt er dafür, dass sein Team stets auf dem neusten Stand ist. Feedback Sheets und wöchentliche Team Meetings garantieren dauerhafte Qualität.
"Ich lade Euch ein zu einer erholsamen Zeit mit Sonne, Meer, neuen Eindrücken und Freunden. ...und natürlich einer extra Portion: Spaß, Action und Abenteuer!"

Alex ist der Headcoach der Surfschule. Als ISA Level 2 Surflehrer und SLSGB Beach Lifeguard ist der diplomierte Sportwissenschaftler der erfahrenste Surflehrer in unserem Team. Alex plant die Surfkurse und ist als Surflehrer jeden Tag am Strand. In seiner Rolle als Ansprechpartner für unsere Gäste und unser Team ist er der "Kleber" der alles zusammenhält.
2005 begann er auf mit dem Wellenreiten auf Fuerteventura. Sein Ziel ist es: Anderen Menschen seine Begeisterung für den Sport und seine Liebe zum Ozean zu vermitteln.
"Wellenreiten ist für mich ein Ventil und Ausgleich zu gleich. Es bringt mich auf den Boden und macht mir klar, dass es nicht darum geht zu gewinnen oder zu verlieren, sondern mit der Welle zu gehen - Go With The Flow!"

Schon als Kind verging für Jana kaum ein Tag ohne Sport. Schnell wurde ihr klar, dass diese Leidenschaft ihr restliches Leben bestimmen würde und sie entschied sich Sportwissenschaften zu studieren. Seit 2012 arbeitet Jana auf Fuerteventura. Sie ist erfahrene Yogalehrerin und unterrichtet alle Level. Egal ob Ihr Anfänger, Fortgeschrittene, Könner, Jung oder Alt seid.
Die Yoga Kurse können sowohl für Gruppen, als auch individuell gebucht werden und sorgen für eine gute Balance auf dem Surfboard und im Leben. Alle Yogakurse finden in schöner, harmonischer Umgebung, je nach Wetter, am Strand oder in persönlicher Atmosphäre statt.
"Yoga für Surfer stärkt das Bewusstsein und intensiviert das Erlebnis eins mit der Natur zu werden - ob im Wasser oder an Land. Aloha und Namaste"

Der Surffotograf Carlos lebt und arbeitet seit ... auf Fuerteventura. ... hat Carlos mit dem Surfen begonnen. 
Regelmäßig begleitet Tine den Surfkurs und macht von Euch Surfbilder in Profiqualität.
"Wasser ändert stetig Form und Farbe, es ist im gleichen Augenblick hart und weich. Wasser spiegelt das Licht und schluckt es. Es ist sehr spannend den Momement einzufangen in dem Mensch und Wasser eins werden. Deshab bin ich Surffotograf geworden."

Ehemalige Teammitglieder

Das Nordlicht Jasper lebt jetzt seit fast genau einem Jahr auf der wunderschönen Insel Fuerteventura.
Er ist als Headcoach des Teams stets bemüht, dass es auf allen Seiten (Gäste und Team) glückliche Gesichter gibt. Er kümmert sich sowohl um die Gäste, wenn es spezielle Wünsche gibt, als auch um das Team und das es stets eins bleibt! ;-)
"Wellenreiten ist für mich mehr als nur ein Sport es ist ein Lebensgefühl. Aloha."

Rick ist ISA Level 2 Surflehrer und bei der OTRO MODO Surfschool verantwortlich für den Unterricht von fortgeschrittenen Surfern. Durch seine Adern fließt Salzwasser, denn die einzige Zeit die er nicht mit Wellenreiten verbringt ist wenn er schläft.
Rick hat für jeden Surfer den passenden Tipp um sich beim Wellenreiten zu verbessern - egal ob Ihr Anfänger seid und Eure ersten Take Offs lernt oder schon lange surft und aus Eurem Top Turn endlich einen Cutback machen wollt.
"Work sucks, Go surfing!"

Seit fünf Jahren kann sich der Sportstudent Lenny das Leben ohne Wellenreiten nicht mehr vorstellen. Zusammen mit Jasper arbeitete er mehrere Sommer in einem Surfcamp in Frankreich.
Da ihn jetzt neue Ziele reizen wird er die OTRO MODO Surf Crew bei Surfkursen und auf Surf Guiding Touren unterstützen.
"Surf Now, Apokalypse Later"